Kanzlei Liske Berlin

Kanzlei Liske | Berlin

Schwerpunkte

Meiner Tätigkeit

Personenversicherungsrecht

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung oder Krankentagegeldversicherung abschließt, will sich gegen die finanziellen Folgen von Krankheit oder Unfallverletzungen absichern. 


Versicherungsunternehmen versprechen für den Ernstfall gerne vollmundig "Rundum-Schutz" und schnelle Zahlung. Wird der Versicherungsnehmer jedoch tatsächlich berufsunfähig bzw. arbeitsunfähig oder invalide und verlangt er deswegen die Zahlung der vereinbarten Rente bzw. Invaliditätsleistung bzw. die Auszahlung des vereinbarten Krankentagegeldes, sieht die Realität oftmals anders aus: Nach monatelanger Schadensprüfung lehnt das Versicherungsunternehmen die vereinbarten Leistungen ab. Zur Begründung wird immer wieder angeführt, dass die vom Versicherungsnehmer eingereichten Unterlagen seine gesundheitlichen Einschränkungen angeblich nicht hinreichend belegen. Oder die Versicherungsunternehmen berufen sich auf ein -von ihnen selbst in Auftrag gegebenes!- medizinisches Gutachten, welches die vom Versicherungsnehmer geschilderten Einschränkungen nicht bestätige. Nicht selten sieht sich der Versicherungsnehmer auch dem Vorwurf ausgesetzt, bei Vertragsschluss angeblich falsche Angaben gemacht zu haben, weswegen sich das Versicherungsunternehmen berechtigt sieht, den Vertrag durch Anfechtung oder Rücktritt aufzulösen.

Verzögerungstaktik und rechtswidrige Leistungsverweigerung gehören zur Tagespolitik der Versicherungsunternehmen. 


Als Versicherungsnehmer sind Sie diesem Spiel jedoch nicht hilflos ausgeliefert. Versicherungsrecht ist Verbraucherrecht, dient also dem Schutz des Verbrauchers. Daher sollten Sie im Falle einer Regulierungsverzögerung oder Leistungsablehnung keineswegs vorschnell aufgeben, sondern sich an einen Fachanwalt für Versicherungsrecht wenden. 


Rechtsanwältin Liske berät und vertritt Sie als Spezialistin für Personenversicherungsrecht qualifiziert und zielorientiert und bietet den nur scheinbar unbezwingbaren Versicherungsunternehmen ein starkes Gegengewicht bei der Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche.

Kontakt

Kanzlei Liske              

Brunowstraße 9        
13507 Berlin   

   

Telefon: 030 265 621 44

Telefax: 030 265 621 45

E-Mail: kanzlei@kanzlei-liske.de

Tätigkeitsfelder

Arzthaftung

BU-Versicherung

Unfallversicherung 

Krankentagegeld

Erwerbsminderungsrente

GdB

Berufsgenossenschaft 

Pflegegrade